S.E. Gangteng Tulku Rinpoche

S.E. Gangteng Tulku Rinpoche, Oberhaupt von etwa 35 Klöstern und Tempeln in Bhutan, wurde 1955 geboren und ist einer der großen Lamas und Dzogchenmeister der Nyingma -Tradition. Er absolvierte die umfassende Schulung des Vajrayana-Buddhismus, studierte in Bhutan, Südindien und Nepal und verbrachte insgesamt 11 Jahre seines Lebens im Retreat. Zu seinen wichtigsten Lehrern zählen Dujom Rinpoche, Dilgo Khyentse Rinpoche, Chatral Rinpoche, sowie der jetzige und vormalige Je-Khenpo von Bhutan.

Yeshe Khorlo, so der Name der wachsenden Anzahl der von Rinpoche in Europa, Asien und Amerika ins Leben gerufenen Dharma-Gruppen bedeutet “Rad der Weisheit”. Hier werden die Lehren des Buddha gemäß der Nyingma-Traditon des tibetischen Buddhismus studiert und praktiziert, wobei die Lehren des Dzogchen einen Schwerpunkt bilden.

Unsere Dharma-Gruppe, die seit 1997 besteht, praktiziert in den Räumen des Seminarhauses Gronsdorf bei München und heißt Interessierte herzlich willkommen.

2012 werden S.E. Gangteng Tulku Rinpoche und auch sein Bruder Khenpo Karma Wangyel Unterweisungen in München geben.

    
33g

Khenpo Karma Wangyel

Khenpo Karma Wangyel, ein Bruder von S.E. Gangteng Tulku Rinpoche, wurde 1964 in Trongsa (Zentralbhutan) geboren. Er studierte zunächst an der Semtokha Highschool und wechselte dann 1986 in die von Kyabje Penor Rinpoche gegründete Shedra Namdröl Ling in Südindien über. 1985 begegnete er in den Winterferien zum ersten Mal Khenpo Pema ... Weiterlesen...

Letter-A-Regenbogen-2.png

Khenpo K. Wangyel – über die Bedeutung und den Nutzen der Grossen Vollendung (Dzogchen)

Das was Dzogchen genannt wird, ist die Methode und die Essenz aller Pfade wodurch in diesem Leben und mit diesem Körper, in kurzer Zeit (ohne lange zu warten), Erleuchtung erlangt wird. Der Nutzen der Praxis von Dzogchen: Wer die Essenz der grossen Vollendung durch Zuhören, Kontemplation und Meditation durchdringt (wört. ‘ergreift’), ... Weiterlesen...

Sungtrul_Rinpoche_600px

Amitayus- Drubchö mit S.H. Sungtrul Rinpoche

in München vom 24. bis 26. April 2020

Für ein langes Leben ohne Krankheiten zum Wohle der Wesen Vom 24.-26 April 2020 wird S.H. Lhalung Sungtrul Rinpoche, die Sprach- Emanation von Pema Lingpa, drei Tage lang in München ein Drubchö leiten. Ein Drubchö [Tib. sgrub mchod] wörtlich „Sadhana-Zeremonie“ ... Weiterlesen...

YK_D_Muenchen_KPS_Schloss_Nymphenburg_20190910_017_8BIT_SRGB_600px

Khenchen Pema Sherab Rinpoche gibt Lung und Belehrungen über Longchenpas „Schatz der Kernunterweisungen“ (mengag dzö)

in München vom 18. bis 22. September 2020

Wir haben für das Jahr 2020 erneut S.E. Khenchen Pema Sherab Rinpoche nach München eingeladen. Er wird einen Lung sowie Belehrungen zu Longchenpas „Schatz der Kernunterweisungen“ (tib. man ngag mdzod, mengag dzö) geben. Für diese Veranstaltung liegt uns für den Zeitraum vom ... Weiterlesen...

Khenpola_speaking

Veranstaltung mit Khenpo Karma Wangyel

vom 9. bis 11. Oktober 2020 in München

Vom 9. bis zum 11. Oktober 2020 wird uns Khenpo Karma Wangyal für Unterweisungen besuchen. Die Inhalte für dieses Wochenende stehen noch nicht ganz fest. Es gibt allerdings schon die Idee einer fortlaufenden Unterweisung über „Treasury of Precious Qualities“ von ... Weiterlesen...

Kurukulle_Thangka_600px

Kurukulle Praxiswochenende mit Belehrung am 21.-22. Juni 2020 in München

mit Lopön Kinley Wangmo oder Lopön Thuji Dölma und Ani Wangmo vom Pema Chöling Kloster in Bhutan

Am Wochenende vom 20. bis zum 21. Juni werden uns zwei der drei Lopönmas in München für ein intensives Praxiswochenende der mittellangen Kurukulle Sadhana mit Belehrungen besuchen. Die Teilnahme ist auch für Personen, welche die Einweihung noch nicht haben, möglich. ... Weiterlesen...

Khenchen Sherab Rinpoche

Longchenpa’s  ”Schatz des grundlegenden Raumes der Phänomene”

mit Khenchen Pema Sherab Rinpoche München, 6. bis 9. September 2019

Dzogchen – Unterweisungen mit Khenchen Pema Sherab: Longchenpa’s « Schatz des grundlegenden Raumes der Phänomene (dharmadhatu) » und Ergänzung der Übertragung der siebzehn Dzogchen-Tantras Im dritten Jahr in Folge wird uns Khenchen Pema Sherab Rinpoche im September 2019 in München besuchen. Dieses Mal ... Weiterlesen...

IMG_6739w

Lung for the Seventeen Tantras of the Great Perfection with Khenchen Pema Sherab Rinpoche

Teil 2 wird vom 17.Oktober bis zum 21.Oktober 2018 in München stattfinden

Es war uns eine große Freude, Khenchen Pema Sherab Rinpoche bei uns gehabt zu haben. Hier einige Fotos:       Seventeen Tantras of the Great Perfection (Tib. dzogchen gyü chu dün, རྫོགས་ཆེན་རྒྱུད་བཅུ་བདུན་, Wyl. rdzogs chen rgyud bcu bdun) of ... Weiterlesen...

GB III Ordner

Gebete-Buch Yeshe Khorlo

nach der Vision von Gangteng Tulku Rinpoche und Khenpo Karma Wangyel

Band III der Gebete und Praxistexte ist erschienen 23 Praxistexte wurden von Khenpo Karma Wangyel zusammengestellt und von der Text-Gruppe unter Leitung von Birgit Khoury übersetzt, bzw. redigiert: Ri Wo Sang Chö – Medizin-Buddha – Orgyen Menla – Ein Schauer ... Weiterlesen...

22g

Pedling Choki Gatshel Foundation von Gangteng Tulku Rinpoche

Neue Stiftung zum Erhalt der Kloster, Shedras und heiligen Stätten

Peling Chöki Gatsel-Stiftung im vergangenen Jahr hat Gangteng Tulku Rinpoche in Bhutan eine neue Stiftung ins Leben gerufen, um den Erhalt der Kloster, Shedras (Kosteruniversitäten) und heiligen Stätten, die unmittelbar von Rinpoche verwaltet werden, auf institutionelle Füße zu stellen. Viele ... Weiterlesen...

25g

Longchen Rabjam Online Shedra

Ab dem 1. Januar 2013 Einstieg wieder möglich

Gangteng Tulku Rinpoches Shedra-Programm für Schüler aus westlichen Ländern Rinpoches Engagement, Praktizierenden zu helfen, Ihr Verständnis des Dharmas zu vertiefen, hat ein sehr interessantes neues Angebot hervorgebracht: die Möglichkeit, in einer Shedra zu studieren. Das auf die Dauer von acht ... Weiterlesen...

   
 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2020 Yeshe Khorlo Deutschland e.V.   Anmelden