Gangteng Drupchen Festival 2020

Liebe Freunde im Dharma,

hier möchten wir Euch einen Newsletter aus Yeshe Khorlo USA weiterleiten, denn wir z.T.  ins Deutsche übersetzt haben.
Falls Ihr Euch mit diesem Event karmisch verbinden wollt, z.B. mit einer Spende, dann könnt Ihr auch das Yeshe Khorlo Deutschland e.V. Konto verwenden:

Yeshe Khorlo Deutschland e.V.
IBAN-NR: DE19 6001 0070 0059 1857 04 * SWIFT-Code: PBN KDE FF

S.H. Gangteng Tulku Rinpoche leitet diesen Monat in Bhutan das jährliche Festival Gangteng Drupchen (Große Vollendung). Das diesjährige Drupchen wird das Lama Norbu Gyatso Drupchen (Guru Rinpoche) sein und von Gangteng Rinpoche im Beisein von 400-500 Mönchen geleitet werden.

Das Drupchen ist eine traditionelle Form des Meditationsretreats und eine intensive Praxis, die die Tiefe, Kraft und Präzision des Vajrayana-Buddhismus verkörpert. Das Drupchen beinhaltet ununterbrochene ganztägige und nächtliche Sadhanas, die mindestens 7 Tage dauern. Der letztendliche Nutzen der Teilnahme an diesen Sadhanas ist die Erleuchtung. Der unmittelbare Nutzen ist die Heilung, die Reinigung von Hindernissen und Negativität, die Rettung von Leben und die Erzeugung von Glück.

Anlässlich dieses besonderen Ereignisses teilt Seine Heiligkeit Gangteng Rinpoche diese Einzelheiten über das diesjährige Drupchen mit:

Das jährliche Gangteng Drupchen wird vom 19. September bis zum 26. September 2020 (Bhutan-Zeit) stattfinden.

Während dieser Zeit werden verschiedene Puja-Zeremonien in verschiedenen Schreinräumen im Gangteng-Kloster durchgeführt, wie unten erwähnt:

1. Guru-Tshengye-Tempel (acht Manifestationen von Guru Rinpoche): Lama Norbu Gyastsos (Guru Rinpoche) Drupchen wird in diesem Tempel durchgeführt werden.

2. Machen Lhakhang: Kunzang Gongpa Kuendues Drupchoe

3. Der Tempel von Tshepamay (Amitayus): Pedling Terchoe, Tshethri Dorji Tsewangs Drupchoe

4. Der Tempel der Lamalinie: Vajra-Kilaya-Drupchoe

5. Dukhang (Tempel der Großen Versammlung): Sölden Lue Duenma (Sieben-Kapitel-Gebete von Guru Rinpoche)

6. Chenrezig (Avalokitesvara)-Tempel: Münseldroelma-Drupchoe

7. Mahakala-Tempel: In drei verschiedenen Mahakala-Schreinräumen wird Soelkha (Mahakala-Puja) aufgeführt.

Diese religiösen Veranstaltungen und Rezitationen zielen darauf ab, den Weltfrieden und den Wohlstand aller fühlenden Wesen zu ehren und dafür zu beten, dass die COVID-19-Pandemie früher geheilt wird. Die COVID-19-Pandemie hat in der ganzen Welt großes Unglück geschaffen. Diese Gebete sind vor allem denjenigen gewidmet, die unter der Pandemie gelitten haben, und denjenigen, die durch diese tödliche Krankheit ihr Leben verloren haben.

Während des Drupchens werden fortlaufend Butterlampen und Tsoks dargebracht, um die Anhäufung von guten Verdiensten im Leben zu ermöglichen und für die Besserung und das Wohlergehen aller fühlenden Wesen auf dieser Erde.

Daher werden alle interessierten Personen ermutigt, ihre eigenen Gebete und Wünsche zu sprechen, um Verdienste und Langlebigkeit für sich selbst, für Ihre Familienmitglieder und für alle um Sie herum zu erlangen.

Auf diese religiösen Opfergaben und Gebete folgt das bekannte Fest des Gangteng Tshechu, das vom 27. September bis zum 1. Oktober (Bhutan-Zeit) stattfindet.

Am 2. Oktober (bhutanische Zeit) wird es für die Öffentlichkeit eine Demonstration der Befreiung durch Sehen (Thongdrel) geben.

Jährliches Gangteng-Drupchen-Festival 2020 Termine:

Drupchen: 18.9. – 25.9. Pazifische Sommerzeit (PDT)
Thruel (Fest des Heiligen Bades): 9/22 PDT
Guru Rinpoche Tsok mit Abschlusszeremonie: 25.9. PDT
Gangteng Tshechu: 26.9. – 30.9. PDT
Thongdrel (Der Große Thangka: Eine Darstellung der Befreiung durch Sehen): 10/1 PDT

Patenschaft: Jeder Betrag zur Unterstützung dieser Veranstaltung ist willkommen.

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2020 Yeshe Khorlo Deutschland e.V.   Anmelden