Empfehlungen von Rinpoche für die persönliche Praxis

Gangteng Rinpoches Reaktion und Rat zum Coronavirus

Hier schicken wir euch ganz aktuelle Ratschläge von Gangteng Tulku Rinpoche zum Umgang und Empfehlungen zur spirituellen Praxis nach Rücksprachen mit mehreren anderen Sanghamitgliedern, unter anderem mit Susanne Salem, Mateja und Ani Jangchub Sangmo (Brigitte).

Pujas in Gangtey Gompa

Rinpoche schreibt:
“Hier in Gangtey werden wir und für 7 Tage eine Million Tshok-Opfergaben für Lama Norbu Jatsho, Vajra Kilaya, Vajra Varahi und Mahakala mit acht Klassen machen. Danach werden wir einige spezifische Pujas machen, damit das Coronavirus bald in allen Ländern der Welt kontrolliert wird.”

 

 

 

Weitere Details zu den verschiedenen Pujas, die im Gangtey Kloster gemacht werden:

Am 28. Februar wurde mit einhunderttausend Tsok Opferungen begonnen jeweils für
1.lama norbu jatsho
2.vajra kilaya
3.vajra varahe and
4.eight classes maha kala

Rinpoche schreibt weiter: “Wir werden dies mit weiteren Pujas fortsetzen; für den Weltfrieden und all die Menschen, die an der tödlichen Erkrankung des CV leiden. Wir werden unsere Gebete widmen für all die Menschen, die am Corona Virus leiden, auf dass sie schnell gesunden und hoffentlich die Erkrankungen in allen Ländern schnell unter Kontrolle gebracht werden können. Bleibt gesund und passt auf euch auf!”

Viele von euch haben ihren Wunsch zum Ausdruck gebracht, dass sie sich an den im Gangtey Kloster anfallenden Kosten für die Pujas beteiligen möchten.

Es gibt die Möglichkeit einer Spende der Überweisung per Western Union unter:

Western union address

Karma Gyeltshen
Padling choeki Gatshel
Thimphu Bhutan
Phone number: +975 17 846 962

Wir empfehlen allerdings eine Überweisung auf das Vereinskonto von Yeshe Korlo Deutschland e.V. zum Stichwort: Puja CV im Gangtey Kloster
IBAN-NR: DE19 6001 0070 0059 1857 04 * SWIFT-Code: PBN KDE FF
Dann können wir auch eine Spendenquittung ausstellen.

Empfehlungen von Rinpoche für die persönliche Praxis

Gangteng Rinpoche wurde gefragt, was wir praktizieren können, da der Coronavirus jetzt auch schon in Europa ist und er bat uns diese Nachricht an die Sangha weiterzuleiten.

Gangteng Rinpoche empfiehlt folgende Mantras:

Wir sollen so viel wie möglich Dorje Gotrab, Parnashavari und Vajravidharana Mantras rezitieren. Gangtang Rinpoche sagte auch, wir sollten Menschenansammlungen meiden, versuchen so viel wie möglich zu Hause zu bleiben und Mantras rezitieren. Auch sollten wir die Anweisungen der Ärzte befolgen und uns absichern. Vorbeugen ist immer besser als heilen.

1. Dorje Gotrab (Vajra Armour) Mantra

Dies ist ein zornvolles Mantra und sollte nur praktiziert werden, wenn man dafür einen Lung erhalten hat. (Eventuell hat Sungtrul Rinpoche sie in Frankreich gegeben, wir sind uns aber nicht ganz sicher, wenn es jemand genau weiß, bitte teilt es uns mit.)

OM PEMA SHAWARI PETH NEN PAR SHIK NAGN NEN THAYATHA
SARWA VIRITA HANA HANA BENZRENA RAKSHA RAKSHA SOHA

 

 

2.Parnashavari Mantra

Wir haben die Einweihung und den Lung im Peling Chockor bekommen. Es ist eine gelbe Tara, die besonders gegen ansteckende Krankheiten gut ist.

OM PISHATSI PARNA SHAWARI SARVAZORA PRASHAMANAYEH SWAHA

 

 

 

Rinpoche hat uns auch dieses Parnashavari Schutz Chakra gegeben. Es sollte in rot ausgedruckt werden in einem Gao getragen und/ oder über die Tür gehängt werden.

 

 

 

 

 

 

 

“Das Mantra des Vajra Siegers (Dorje Namjom)” findet sich übrigens in der Gebetesammlung 1 und liegt auch als einzelner Praxistext vor. (bei Interesse wenden an archiv@yeshekhorlo.de) Wir haben die Einweihung und den Lung im Peling Chockor bekommen.

NAMASH TSENDA BENZA KRODHAYA HULU HULU TISHTHA TISHTHA BHENDHA BHENDHA HANA HANA AMRITE HUNG PE

 

 

Peling Vajravidharana: 

White Vajra Vidarana, Dorje Namjom from Rigzin Pema Lingpa treasures.
From Vajravidharana Dharani:

Through purifying all negativity,
This mantra removes all suffering.
It is the root of all tantras,
Perfectly adorned with every splendor.

All beings with weakened faculties,
Whose life-force is exhausted or weakened,
All who are in inauspicious circumstances,
Forsaken by the gods,
People who face hostility from close ones,
Oppressed people, such as servants,
Those who live in discord,
Who are harmed by loss of wealth,
In despair or injured,
Frightened or destitute,
Afflicted by harmful planets, constellations or curses,
Who are harmed intolerably by spirits,
Who see evil omens in dreams
Caused by weariness or sorrow—
All are completely cleansed by this mantra and thus become pure.

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2020 Yeshe Khorlo Deutschland e.V.   Anmelden