VORBEREITENDE UNTERWEISUNGEN MIT KHENPO KARMA WANGYEL

VOR DEM VAJRAKILAYA-DRUBCHEN IM AUGUST 2013

Am 1. und 2. Juli 2013 wird Khenpo Karma Wangyel in München umfangreiche Erläuterungen zum Vajrakilaya-Drubchen geben, das vom 11.-21. August 2013 im europäischen Zentrum von Yeshe Khorlo e.V., Pema Yang Dzong in Frankreich stattfindet. Diese Veranstaltung richtet sich an alle, die sich bereits zum Drubchen angemeldet haben und an alle Interessierten. Für Kurzentschlossene stehen noch Plätze zur Verfügung.

Bei dem Drubchen unter der Leitung von S.E. Gangteng Tulku Rinpoche werden die Teilnehmer in der Gruppe ununterbrochen Sadhanas praktizieren und Mantras rezitieren. Zudem wird ein aufwendiges, dreidimensionales Mandala erstellt und 10 Mönche die Rinpoche begleiten, werden rituelle Tänze aufführen.

ZWECK DER VORBEREITUNGSVERANSTALTUNG
Um die Bedeutung der Rituale besser zu verstehen und um besser folgen zu können, wird Khenpo Karma Wangyel schon jetzt die Abläufe erläutern. Er wird ebenfalls auf die Gottheit

Vajrakilaya eingehen und auf die Texte, nach denen bei diesem Drubchen praktiziert wird. Es handelt sich um kostbare Texte der Pema Lingpa-Tradition, die für das Drubchen teilweise erstmals ins Deutsche übersetzt werden. Darunter auch ein Text über die Zubereitung und Einsegnung eines medizinischen Langlebenselixiers, mendrub, das bei der Zeremonie eine wichtige Rolle spielen wird. Die dafür erforderlichen vielen verschiedenen, seltenen Substanzen hat Khenpo Karma Wangyel eigens in Bhutan und Nepal zusammengetragen.

Es können auch organisatorische Themen und Fragen besprochen werden. Ganz sicher wird es auch die neusten Informationen dazu geben, wo noch helfende Hände oder andere Beiträge für die Durchführung des Drubchen benötigt werden.

TERMINE:
Montag, den 1. Juli 2013
10.00 – 12:30 Uhr und 14:30 – 17:00 Uhr


 Ab 18:00 Uhr gemeinsame Praxis mit Khenpo-La (Einzelheiten zur Praxis werden noch bekannt gegeben)10.00 – 12:30 Uhr und 14.30 -17:00 Uhr
Dieter Schindler wird die Unterweisungen aus dem Tibetischen ins Deutsche übersetzen.

Kosten: pro Tag 30 Euro, Ermäßigung möglich

VERANSTALTUNGSORT: Seminarhaus Gronsdorf, Peter-Wolfram-Straße 31, 85540 Gronsdorf bei München, Wegbeschreibung und weitere Informationen unter: www.yeshekhorlo.de

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2018 Yeshe Khorlo Deutschland e.V.   Anmelden