Alle Artikel von Ines Hackman

Unterweisungen zum Bardo Thodöl von Khenpo Karma Wangyel

München, Teil 3 27. bis 29. Oktober 2017

P1000253

Im Oktober und November setzen wir in München die Serie von Erläuterungen zum Bardo Thodöl von Khenpo Karma Wangyel fort, die sich auf Texte aus dem Tibetischen Totenbuch stützt. Es können auch Leute teilnehmen, die nicht beim ersten Kurs dabei waren. Sie sollten sich aber den Lung vom ersten und zweiten Teil von Khenpo-la geben ... Weiterlesen...

8. bis 11. Mai 2017 Dzogchen Schweige-Retreat, Trekchö und Tögal

mit Khenpo Karma Wangyel bei Linken

IMG_7511_C1V8_RGB_1_p 1

Kurzfristiges Dzogchen Retreat (Trekchö/Tögal) auf der Basis der  Kunsang Gongdü Übertragungen und durchgeführten Praxis mit Khenpo Karma Wangyal in Marienhof bei Dominique van Eick, Linken Deutschland Vom Montag 8.5. bis Donnerstag 11.Mai 2017 Wir planen dieses Retreat diesmal als ein Schweige-Retreat durchzuführen und bitten die Kommunikation untereinander auf Organisatorisch-Technisches im Ablauf des Retreats zu beschränken. Da ... Weiterlesen...

H.H. Gangteng Rinpoche´S Schedule in Europe

IMG_1094

20th July   Delhi – Ukraine      Arrival Ukraine  22nd- 27th July    Ukraine     Public talk (Dharma & Pema Lingpa                                                 Teaching on Ngöndros               ... Weiterlesen...

Wochenendveranstaltung mit Nonnen aus Bhutan

Chöd Praxis und Diskussion über Frauen im Buddhismus in München, 22. bis 23. April 2017

chod

        Chöd Praxis und Diskussion über Frauen im Buddhismus mit Sonam Lhamo, der Frau von Gangteng Tulku Rinpoche, und drei Nonnen vom Pema Choling Institute aus Bhutan, Mrs PEM DECHEN, Mrs TSHEWANG LHADON, Mrs PEMA DEKI  München, 22. bis 23. April 2017 Wir sind hocherfreut, drei Nonnen vom Pema Choling Insitute aus Bhutan hier ... Weiterlesen...

Einweihung in den Roten Chenrezig und Erläuterungen zum Siebenzeilengebet

von Khenpo Karma Wangyel, Hamburg, 12. bis 14. Mai 2017

Khenpola_teaching

Freitag, 12.Mai 2017 Abendvortrag Samstag, 13. Mai 2017 Einweihung in den Roten Chenrezig Sonntag, 14. Mai 2017 Erläuterungen zum Siebenzeilengebet Freitagabend, 27.05.2016  Öffentlicher Vortrag: “Mitgefühl für alle Lebewesen; die Bedeutung der sechs Paramitas im Buddhismus und für die spirituelle Entwicklung auf dem Pfad des Atiyoga” Machen äußerlicher Reichtum, Erfolg und Gesundheit wirklich frei und glücklich? ... Weiterlesen...

Pujas in Bhutan für Verstorbene, Projekte und Lebewesen

Gebete praktiziert von 100 Mönchen in Gangtey Gompa

IMG_1092

            Da immer wieder die Bitte auftaucht, das Mönche für Lebewesen und Projekte beten mögen, hat Gangteng Rinpoche folgendes Angebot: In seinem Kloster Gangtey Gompa in Bhutan gibt es 100 Mönche, die den ganzen Tag Pujas machen für: -kranke Personen, auch für sich selbst -einen Sterbenden oder einen Verstorbenen -gegen ... Weiterlesen...

Feierlichkeiten in Bhutan im Oktober 2016

Fotos im Artikel

IMG_1096

In diesem Jahr feiert Bhutan drei ganz besonders wichtige Ereignisse: die Geburt des Prinzen, den vierhundertsten Jahrestag der Ankunft von Zhabdrung Ngawang Namgyal in Bhutan und den Jahrestag der Geburt von Guru Rinpoche. Deswegen wird S.E. Gangteng Tulku Rinpoche gemeinsam mit 500 Mönchen und Nonnen aus Gangteng und vom Pema Choeling Kloster in der Gangteng ... Weiterlesen...

Lung zu zweien der sieben Schätze des Lonchenpa: “kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen”

mit Khenpo Karma Wangyel vom 18.11.abends bis 20.11.2016 in München

P1000177

Gnas lugs rinpoche´i mdzod und tshig don mdzod “kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen” Am Freitag Abend 18 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer Mündlichen Übertragung (lung) zu einem der sieben Schätze des Lonchenpa: gnas lugs rinpoche´i mdzod Gnas lugs rinpoche´i mdzod ist ein Grundlagenbuch des Dzogchen. Longchenpa beschreibt in diesem kostbaren Schatz der natürlichen ... Weiterlesen...

Unterweisungen zum Bardo Thodöl und (lung) zu einem der sieben Schätze des Lonchenpa: “kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen”

mit Khenpo Karma Wangyel vom 19.11. bis 20.11.2016 in München

P1000177

Khenpo Karma Wangyel wird sich bei seinen Unterweisungen auf das tibetische Totenbuch, Bardo Thdöl, deutsch: ‚Befreiung durch Hören im Zwischenzustand‘ von Padmasambhava stützen. Hierzu noch einige ergänzenden Informationen von Khenpo-la. Die Belehrungen sollen sich über einen längeren Zeitraum erstrecken und an mehreren Wochenenden stattfinden. Ziel ist es, mehr Zeit zu haben um näher auf die ... Weiterlesen...

Pedling Chökhor – Vollständige Übertragung der Schätze von Pema Lingpa

S.E. Gangteng Tulku Rinpoche überträgt sämtliche kostbaren Termas von Pema Lingpa in Blye

IMG_0195

vom 5.-25. August 2017 im Buddhististschen Zentrum Pema Yang Dzong in Blye (Jura), Frankreich Orgyen Pema Lingpa (1450–1521) ist eine direkte Inkarnation des einzigartigen Gelehrten und verwirklichten Nyingma-Meisters Longchenpa. Er ist einer der fünf großen „Tertön-Könige“, der Schatzentdecker, die die Texte und Objekte (Termas) enthüllt haben, die Guru Padmasambhava im 8. Jahrhundert im Himalaya verborgen ... Weiterlesen...

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2017 Yeshe Khorlo Deutschland e.V.   Anmelden