mit Dieter Schindler in München vom 18. bis 19. November 2017

Die Verbindung der Praxis des Vajrayana mit der Dzogchen-Praxis

In dem zweitägigten Seminar soll es darum gehen, wie die Praxis des Vajrayana mit der Praxis von Dzogchen verbunden ist. Insbesondere werden wir auf die Beziehung der Erzeugungsstufen-Praxis (Yidam-Praxis) mit der Dzogchen-Praxis eingehen.

- Was ist das Spezielle an der Yidam-Praxis in der Nyingmapa-Schule und wie hängt es mit der Dzogchen-Praxis zusammen?

- Welches ist der besondere Einfluss der Dzogchen-Sicht auf die Yidam-Praxis?

Mit diesen und anderen wichtigen Fragen wollen wir uns an diesem Wochenende befassen.

Da Khenpo Karma Wangyel in den letzten Jahren immer wieder zur Erzeugungsstufe gelehrt hat (in München, Winterthur und zuletzt diesen Sommer in Blye) werden uns seine Ausführungen als Grundlage dienen.

Dieter Schindler versteht das Seminar als Dialog. Es soll wie immer Platz für Eure eigenen Fragen und für Erfahrungsaustausch geben.

Um das Besprochene zu vertiefen werden wir es auf der Basis der kurzen Shitro-Praxis von Karma Lingpa anwenden (von Claudia Fregiehn übersetzt, also nicht die Shitro-Praxis aus dem Kunzang Gondü). Bitte bringt – wenn Ihr ihn habt – auch den Praxistext “Lama Norbu Gyatso” mit.

Als inhaltliche Textgrundlage dienen die beiden Texte von Jigme Lingpa und Patrul Rinpoche aus dem Buch “Diety, Mantra and Wisdom”

sowie der Text von Rongdzom Mahapandita , “Establishing Appearances as Divine”

Ablauf des Seminars

Samstag, den 18. November 2017

10:00 – 12:30 Uhr Die Verbindung der Praxis des Vajrayana mit der Praxis von Dzogchen
14:30 – 17:00 Uhr Die Verbindung der Praxis des Vajrayana mit der Praxis von Dzogchen

17:30 Uhr Mitgliederversammlung von Yeshe Khorlo Deutschland e.V.

Sonntag, den 19. November 2017

10:00 – 12:30 Uhr Die Verbindung der Praxis des Vajrayana mit der Praxis von Dzogchen
14:00 – 15:30 (16:00) Uhr Die Verbindung der Praxis des Vajrayana mit der Praxis von Dzogchen

15:30 (16:00) Uhr Feier zum 20 jährigen Bestehens von Yeshe Khorlo Deutschland e.V.

Wir haben uns hier ein gemeinsames Kaffetrinken mit Erinnerungsaustausch vorgestellt. Wer hat möge alte Fotos, Anekdoten oder Erinnerungsstücke mitbringen. Aus welchen Ideen und Motivationen ist der Verein entstanden und mit welcher Sicht und Motivation soll er weiter getragen werden? Wir freuen uns sehr auf Eure Wünsche und Vorschläge für die Gestaltung des Nachmittags.

Ort:
Seminarhaus Gronsdorf
Peter-Wolfram-Straße 31
85540 München/Gronsdorf

Kostenbeitrag:
pro Tag 25,- Euro, Mitglieder 20,- Euro
Ermäßigung nach Absprache

Anmeldung:
kontakt@yeshekhorlo.de

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2017 Yeshe Khorlo Deutschland e.V.   Anmelden