mit Khenpo Karma Wangyel vom 18.11.abends bis 20.11.2016 in München

Lung zu zweien der sieben Schätze des Lonchenpa: “kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen”

Gnas lugs rinpoche´i mdzod und tshig don mdzod “kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen”

Am Freitag Abend 18 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer Mündlichen Übertragung (lung) zu einem der sieben Schätze des Lonchenpa: gnas lugs rinpoche´i mdzod

Gnas lugs rinpoche´i mdzod ist ein Grundlagenbuch des Dzogchen. Longchenpa beschreibt in diesem kostbaren Schatz der natürlichen Seinsweise (engl. Buchtitel: precious treasury of the way of abinding-R.Barron bzw. old man basking in the sun-K.Dowman) vier Merkmale des Dzogchen: Unbeschreiblichkeit, Offenheit, spontane Präsenz, Einssein. Er schrieb dazu auch einen eigenen Kommentar, sde gsum snying po. Dazu verwendet Lonchenpa viele Zitate aus den Dzogchen-Tantras, von Garab Dorje u.v.m.

Khenpo Karma Wangyel wird wahrscheinlich an diesem Abend mit dem Lung für diesen Text ohne Kommentar fertig.
Am Samstag um 10 Uhr starten wir dann mit dem Lung “kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen” tshig don mdzod

tshig don mdzod beschreibt ausführlich beide Praktiken des Dzogchen, die konkreten Schlüsselpunkte von Tregchö und Thögal. Dieser Text ist als englische Übersetzung unter dem Titel precious treasury of genuine meaning – Lama Chönam u. Sangye Khandro erhältlich unter http://www.berotsana.org/collections/dzogchen/products/precious-treasury-of-the-genuine-meaning

Longchenpa gilt als einer der bekanntesten und wertvollsten Lehrer des tibetischen Buddhismus.

An diesem Wochenende wird für beide Texte die mündliche Übertragung gegeben, eine Voraussetzung und Grundlage, um die Siegel der Texte zu öffnen und mit dem Segen der Linie diese kostbaren Inhalte studieren und verstehen zu können.
Es wäre doch erfreulich, wenn sich danach unter uns einige Interessenten zusammenfinden würden, die Lust haben, sich diese Texte dann gemeinsam anzuschauen, z.B. per Skype.
Khenpo Karma Wangyel kann nicht sagen, wie lange er für diese Leseübertragung brauchen wird. Es kann bis Samstag Abend dauern oder bis Sonntag.

Falls wir schon Samstag fertig werden, können wir mit dem Lung zum Kommentar zu Gnas lugs rinpoche´i mdzod beginnen, zu  sde gsum snying po, und sie Sonntag Vormittag weiterführen.

Am Sonntag Nachmittag praktizieren wir Shower of Blessing, Mahakala und Tsok.

Zeit:

Freitag, den 18.11.2016
18:00 -20:30 Uhr Mündliche Übertragung (lung) : gnas lugs rinpoche´i mdzod

Samstag, den 19.11.2016 Lung “kostbarer Schatz der Worte und Bedeutungen” tshig don mdzod
10:00 – 13:00 Uhr
15:00 – 18:00 Uhr

Sonntag, den 20.11.2016
10:00 – 13:00 Uhr Lung zum Kommentar zu Gnas lugs rinpoche´i mdzod
14:30 – 17:30 Uhr Shower of Blessing, Mahakala und Tsok

(Die Zeiten können hier nicht genau benannt werden, da es darauf ankommt, wie Khenpola in der Zeit liegt. )

Ort:
Seminarhaus Gronsdorf
Peter-Wolfram-Straße 31
85540 München/Gronsdorf

Kostenbeitrag:
pro Tag 30,- Euro, Mitglieder 25,- Euro
für die gesamte Veranstaltung 75,- Euro, für Mitglieder 60,- Euro
Ermäßigung nach Absprache
halber Tag 15,- Euro

Anmeldung:
kontakt@yeshekhorlo.de

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2017 Yeshe Khorlo Deutschland e.V.   Anmelden