5. – 6. März 2016 Lehrunterweisungen mit Khenpo Karma Wangyel in München, Diakoniewerk

„Ladder to Akanishta, Instructions on the Development Stage and Deity Yoga“

Der genaue Ort steht jetzt fest: Diakoniewerk München, Arcisstr. 35, Haupteingang, Konferenzraum I, 80799 München
Diesmal widmen wir uns dem ersten Text aus dem Buch „Deity Mantra and Wisdom“ mit dem Titel:

„Ladder to Akanishta, Instructions on the Development Stage and Deity Yoga“ (deutsch: Die Leiter nach Akanishta, Unterweisungen zur Erzeugungsstufe und zum Gottheiten-Yoga) von Jigme Lingpa. Dieser Text schließt inhaltlich an den Text “Meditating on the four stakes that bind the lifeforce (deutsch: „Die vier Pflöcke, die die Lebenskraft binden“) an, über den Khenpo Kharma Wangyel am 04.12.2015 sehr erhellende Unterweisungen gab. Um noch mehr Klarheit und Zuversicht in der tantrischen Praxis zu entwickeln, empfahl er uns, uns auch mit dem Text „ Die Leiter nach Akanishta“ zu beschäftigen.

Der Text ist auf Englisch in diesem Buch enthalten: „Deity, Mantra and Wisdom: Development Stage Meditation in Tibetan Buddhist Tantra von Jigme Lingpa, Patrul Rinpoche et. al.; Dharmachakra Translation Commitee; S. 21-80. Das komplette Buch kann man im PDF-Format hier herunterladen.

Ort:
Diakoniewerk München, Arcisstr. 35, Haupteingang, Konferenzraum I, 80799 München

Zeit:
Samstag, den 5.3.2016
10:00 bis 17:30, mit Mittagspause
18:00 Mitgliederversammlung

Sonntag, den 6.3.2016
10:00 bis 18:00, mit Mittagspause

Eintritt:  30 Euro pro Tag, 24 Euro ermäßigt

 

Die Kommentare sind geschlossen.

 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2017 Yeshe Khorlo Deutschland e.V.   Anmelden