S.E. Gangteng Tulku Rinpoche

S.E. Gangteng Tulku Rinpoche, Oberhaupt von etwa 35 Klöstern und Tempeln in Bhutan, wurde 1955 geboren und ist einer der großen Lamas und Dzogchenmeister der Nyingma -Tradition. Er absolvierte die umfassende Schulung des Vajrayana-Buddhismus, studierte in Bhutan, Südindien und Nepal und verbrachte insgesamt 11 Jahre seines Lebens im Retreat. Zu seinen wichtigsten Lehrern zählen Dujom Rinpoche, Dilgo Khyentse Rinpoche, Chatral Rinpoche, sowie der jetzige und vormalige Je-Khenpo von Bhutan.

Yeshe Khorlo, so der Name der wachsenden Anzahl der von Rinpoche in Europa, Asien und Amerika ins Leben gerufenen Dharma-Gruppen bedeutet “Rad der Weisheit”. Hier werden die Lehren des Buddha gemäß der Nyingma-Traditon des tibetischen Buddhismus studiert und praktiziert, wobei die Lehren des Dzogchen einen Schwerpunkt bilden.

Unsere Dharma-Gruppe, die seit 1997 besteht, praktiziert in den Räumen des Seminarhauses Gronsdorf bei München und heißt Interessierte herzlich willkommen.

2012 werden S.E. Gangteng Tulku Rinpoche und auch sein Bruder Khenpo Karma Wangyel Unterweisungen in München geben.

    
33g

Khenpo Karma Wangyel

Khenpo Karma Wangyel, ein Bruder von S.E. Gangteng Tulku Rinpoche, wurde 1964 in Trongsa (Zentralbhutan) geboren. Er studierte zunächst an der Semtokha Highschool und wechselte dann 1986 in die von Kyabje Penor Rinpoche gegründete Shedra Namdröl Ling in Südindien über. 1985 begegnete er in den Winterferien zum ersten Mal Khenpo Pema ... Weiterlesen...

Letter-A-Regenbogen-2.png

Khenpo K. Wangyel – über die Bedeutung und den Nutzen der Grossen Vollendung (Dzogchen)

Das was Dzogchen genannt wird, ist die Methode und die Essenz aller Pfade wodurch in diesem Leben und mit diesem Körper, in kurzer Zeit (ohne lange zu warten), Erleuchtung erlangt wird. Der Nutzen der Praxis von Dzogchen: Wer die Essenz der grossen Vollendung durch Zuhören, Kontemplation und Meditation durchdringt (wört. ‘ergreift’), ... Weiterlesen...

P1000253

Unterweisungen zum Bardo Thodöl von Khenpo Karma Wangyel

München, Teil 3 27. bis 29. Oktober 2017

Im Oktober und November setzen wir in München die Serie von Erläuterungen zum Bardo Thodöl von Khenpo Karma Wangyel fort, die sich auf Texte aus dem Tibetischen Totenbuch stützt. Es können auch Leute teilnehmen, die nicht beim ersten Kurs dabei ... Weiterlesen...

IMG_1094

H.H. Gangteng Rinpoche´S Schedule in Europe

20th July   Delhi – Ukraine      Arrival Ukraine  22nd- 27th July    Ukraine     Public talk (Dharma & Pema Lingpa                                       ... Weiterlesen...

IMG_0195

Pedling Chökhor – Vollständige Übertragung der Schätze von Pema Lingpa

S.E. Gangteng Tulku Rinpoche überträgt sämtliche kostbaren Termas von Pema Lingpa in Blye

vom 5.-25. August 2017 im Buddhististschen Zentrum Pema Yang Dzong in Blye (Jura), Frankreich Orgyen Pema Lingpa (1450–1521) ist eine direkte Inkarnation des einzigartigen Gelehrten und verwirklichten Nyingma-Meisters Longchenpa. Er ist einer der fünf großen „Tertön-Könige“, der Schatzentdecker, die die ... Weiterlesen...

GB III Ordner

Gebete-Buch Yeshe Khorlo

nach der Vision von Gangteng Tulku Rinpoche und Khenpo Karma Wangyel

Band III der Gebete und Praxistexte ist erschienen 23 Praxistexte wurden von Khenpo Karma Wangyel zusammengestellt und von der Text-Gruppe unter Leitung von Birgit Khoury übersetzt, bzw. redigiert: Ri Wo Sang Chö – Medizin-Buddha – Orgyen Menla – Ein Schauer ... Weiterlesen...

Picture 011

Longchen Nyingthik Yeshe Lama Retreat

geplant von Gangteng Tulku Rinpoche

Informationen zu Gangteng Tulku Rinpoches Vorhaben, in Zukunft ein Dzogchen-Retreat auf Grundlage des Textes Yeshe Lama (Longchen Nyingthig) durchzuführen      Gangteng Tulku Rinpoche hat der an ihn gerichteten Bitte entsprochen, in nicht allzu ferner Zukunft ein Dzogchen-Retreats auf Grundlage ... Weiterlesen...

22g

Pedling Choki Gatshel Foundation von Gangteng Tulku Rinpoche

Neue Stiftung zum Erhalt der Kloster, Shedras und heiligen Stätten

Peling Chöki Gatsel-Stiftung im vergangenen Jahr hat Gangteng Tulku Rinpoche in Bhutan eine neue Stiftung ins Leben gerufen, um den Erhalt der Kloster, Shedras (Kosteruniversitäten) und heiligen Stätten, die unmittelbar von Rinpoche verwaltet werden, auf institutionelle Füße zu stellen. Viele ... Weiterlesen...

25g

Longchen Rabjam Online Shedra

Ab dem 1. Januar 2013 Einstieg wieder möglich

Gangteng Tulku Rinpoches Shedra-Programm für Schüler aus westlichen Ländern Rinpoches Engagement, Praktizierenden zu helfen, Ihr Verständnis des Dharmas zu vertiefen, hat ein sehr interessantes neues Angebot hervorgebracht: die Möglichkeit, in einer Shedra zu studieren. Das auf die Dauer von acht ... Weiterlesen...

     
 

Zum Anfang springen 

Copyright © 2010 - 2017 Yeshe Khorlo Deutschland e.V.   Anmelden